Tagesbericht Samstag, 9. April

Nach einer lustigen Reise sind wir im Ferienheim Honegg angekommen. Nach dem verspeisten Lunch machten wir böse Räuberfotos.

Der Sportblock von H2O, in welchem wir eine Brennballvariation spielten, brachte uns genau das richtige Loch in den Magen, welches wir mit den feinen Älplermakronen stopften. Am Abend lernten wir, wie man eine Finnenkerze richtig anzündet. Danach lernten wir die Räubercrew besser kennen, indem sie uns alte Geschichten erzählten.