Dienstag - 11. April - Grosse

Nach einer teilweisen kalten Nacht, für welche sich gewisse Gruppen am Abend vorher mit einer Dose Ravioli gestärkt hatten, räumten wir unseren Biwakzelte auf. Gestärkt von Porridge ging es auch schon zu Fuss weiter.
Nach vielem auf und ab, vielen Höhenmetern und etlichen Trinkpausen erreichten wir unseren Mittagsplatz. Frisch gestärkt machten wir uns für den letzten Anstieg bereit. Oben angekommen waren alle überglücklich, die Wanderung trotz grosser Anstrengung erlebt haben zu dürfen.

By: Jerry, Schlengel, Toad, Radon, Aski, Maurin, Remo, Stitch