Donnerstag, 12. April

12.04.2018, Donnerstag

Heute wurden wir geweckt mit dem Abendprogramm. Alle waren verwirrt als wir das Betmümpfeli bekamen. Anschliessend schauten wir einen Film. Die Zeit war verkehrt. Nach einem seltsamen Start in den Tag, machten wir uns auf den weg in den Wald um unsere nächste Challenge zu absolvieren: Feuer mit Wasser anzuzünden. Zum Zmorgen gab es Fischstäbli mit Spinat. Aus der Challenge das Feuer mit Wasser anzuzünden wurde ein tolles Game. Am Nachmittag haben wir das letzte Mal das Wochengame gespielt. Dann zum Znacht gab es das Zmorgen. Später besuchte uns der Time-Master. Er kontrolliert die Zeit und will, dass wir die Zeit wieder richtig stellen. In einem weiteren Game mussten wir an verschiedenen Posten Zeit sammeln um die Zeit wieder aufzuholen. Nun war auch die Challenge vom Morgen erfüllt, da die Zeit so gedreht wurde, dass es aussieht als hätten wir das Feuer wirklich mit Wasser angezündet.

Der Time-Master wollte zwei sehr spezielle Würfel als entschädigung. Wir teilten uns in 4 Teams auf. Jede Gruppe besass Würfel in denen die 2 Würfel versteckt sind. Umso mehr Nummer abgelesen werden, desto mehr Würfel verliert man. Am Schluss stellte sich heraus, dass der Spiel-Organisator die ganze Zeit wusste wo sich die Würfel befinden. Der Time-Master bekam die zwei Würfel und stellte die Zeit zurück. Bevor wir ins Bett gingen, durften wir noch ein feines Dessert geniessen und die grösste Andachtsgruppe musste noch den Abwasch machen.

Schlengel, Telesto, Tantor, Radio Sunshine, Blitz, Veneno, Proton.