Donnerstag, 18.4

Als die Kleinen mit dem Zmorge fertig waren, stiessen die Grossen dazu. Gleich danach gab es Andacht. Gleich nach der Andacht gab es begleitete Freizeit. Man konnte auf der Wiese Ballspiele spielen gehen, Nummerngame ums Haus spielen, Musik machen und hören, Kreativposten absolvieren, Ping-Pong spielen und Tischfussball spielen. Danach gab es Znacht. Danach suchten wir einen Ort auf der wir in einer geheimen botschaft beschrieben bekamen. Dort fanden wir den blinden Passagier und ein Hinweis, dass der Lord entführt wird. Wir mussten die Diebe danach mit Nummerngame besiegen. Dann konnten wir noch alos spöiel gegen sie antreten. Danach gab es Dessert und wir mussten ins Bett.